Was kann man im Notfall Unterwegs tun?

Manchmal neige ich, Sandra – klar, dass das die Frau schreibt – zu leicht hypochondrischen Zügen. Deswegen bereite ich gern Dinge vor. Dann bin ich beruhigt und mein Hirn weiß welchen Plan es wann abrufen muss. Es funktioniert zwar auch spontan, aber verbraucht dann definitiv mehr Ressourcen.

Das ist alles nicht wichtig, sondern nur Rechtfertigungen. Ich bereite mich gern vor. So. Punkt!

 

Wenn es dir auch so geht, dann lies jetzt weiter. Wenn nicht, dann suche dir doch einen anderen Artikel auf unserer Seite aus.

 

Die Reiseapotheke

erste Hilfe Kästchen

Hier die Dinge, die ich immer dabei habe:

  • Magen-Darm Mittel
  • Schmerzmittel
  • Pflaster

Zusätzliche Dinge für Orte ohne Apotheke:

  • Wund- und Heilsalbe
  • Verbandszeug
  • Desinfektionsmittel
  • Breitbandantibiotika

Eure regelmäßigen Medikamente nicht vergessen!

Impfungen

Natürlich auch ein sehr wichtiger Punkt der Vorbereitung! Ich habe schon verschiedene Sachen gelesen, manche lassen gleich alles Impfen, manche gar nichts. Der Mittelweg erscheint mir wieder das Beste zu sein. Für uns zumindest.

Wenn man sich nicht zu viel impfen lassen möchte, dann sollte man wissen, wohin man reist. Denn dann kann dir dein Hausarzt weiterhelfen oder das Tropeninstitut. Auch im Globetrotter bietet Beratung und Impfungen an.

Wichtig ist rechtzeitig anzufangen, da manche Impfungen aus mehreren Teilen bestehen.

Was tun, wenn unterwegs etwas passiert?

kleine Verletzungen

Kleine Verletzungen passieren schnell. Wir sind sportlich sehr aktiv, beim Klettern, wandern oder was auch immer, bekomme ich schnell Risse und Schürfwunden. Unterwegs sollte man sie etwas genauer versorgen als zu Hause. Und darauf achten, wenn eine Verschlechterung eintritt. Wenn sich eine Entzündung ausbreitet, ist der Spaß definitiv vorbei.

 

  1. Schürfwunden

Kleine Sachen sollten desinfiziert und verklebt werden, mittels Pflaster oder steriler Wundkompresse. Alles was stark und länger blutet, muss von einem Arzt untersucht werden.

 

  1. Magen-Darm Infekt

Das ist etwas wirklich Lästiges. Vor allem im Gebirge, im Nirgendwo. Aber ich drücke meinen kleine Hypochonder runter und weiß: Ruhe, viel trinken und alles-muss-raus. Nach 3 tagen sollte alles vorüber sein, sonst gilt wieder: Ab zum Arzt.

 

  1. Verstauchungen

Mein Knöchel und ich sind nicht die besten Kumpels. Meine Schuhe und ich schon! Wenn man trotzdem Umknickt oder sich sonst ein Körperteil verstaucht hilft auch Ruhe, kühlen und einreiben, zum Beispiel mit Arnikasalbe. Für uns Kügelchen freunde: da hilft auch Arnika.

 

Arzt-Sehnsucht

Wenn man das Gefühl hat, dass es ernst wird, dann ab zum Arzt. Lieber einmal mehr nachgefragt, als länger krank.

Bei Fieber, anhaltendem Schwindel, Entzündungen, Knochenbrüche braucht es keinen Moment der Zögerung. Ab geht es zum nächsten Arzt und lasst uns daran teilhaben: In welchem Land wart ihr und wie war die Behandlung?

 

Mit unseren Erfahrungen und Erzählungen machen wir den ängstlichen unter uns Reiselustigen sehr viel Mut! Es gibt überall Ärzte und liebevolle Menschen!

 

Notfall To-do-Liste im Ernstfall

 

Krankenwagen anrufen! Ich habe einen kleinen, schlauen Zettel im Handy mit den Notfallnummern. Danach dem Kranken das Händchen halten.

Wenn währenddessen oder später Zeit ist:

Die Reisekrankenversicherung hat einen 24/7 Service, den könnt ihr anrufen, wenn ihr erfahren wollt, welches Krankenhaus die Leistung anbietet, die eure Krankenversicherung abdeckt. Außerdem wie die Behandlung verrechnet wird. In der Regel kann man aller drei Monate die Belege einreichen und bekommt sein Geld zurück erstattet. Große Sachen wie OP, Rücktransport oder komplizierte Behandlungen regelt die Versicherung direkt mit dem Krankenhaus.

Wie überall im Ausland gilt, freundlich sein und reden, reden, reden. Dann wird dir geholfen und die Reise kann geschwind fröhlich weitergehen.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Was kann man im Notfall Unterwegs tun?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.